Palomacare Feuchtigkeitsspendendes und reparierendes Gel Vagina 6uds X 5ml

-23%
Black Friday
jetzt

20,75 €

20,75 €
Sie sparen 4,85 €
Einheiten auf diesen Preis begrenzt

Hydratisiert und repariert den Intimbereich der Frauen und bringt die vaginale Mikrobiota wieder ins Gleichgewicht

3 Bewertungen
Versand in 24-72h
Vertrauenswürdige Verkäufer
100 % sichere Zahlungsabwicklung 100 % sichere
Zahlungsabwicklung
14 Tage Rückgabegarantie 14 Tage
Rückgabegarantie
-23%
Black Friday
jetzt

20,75 €

20,75 €
Sie sparen 4,85 €
Einheiten auf diesen Preis begrenzt

Beschreibung

Dies ist eine automatische Übersetzung

Palomacare | Palomacare Feuchtigkeitsspendendes und reparierendes Gel Vagina 6uds X 5ml

Palomacare Vagina Feuchtigkeits- und Reparaturgel ist ein Vaginalgel zur Verbesserung der intimen weiblichen Hydratation und damit zur Wiederherstellung der verlorenen Flexibilität der Vaginalschleimhaut, wodurch die Prozesse der physiologischen Reparatur begünstigt werden und somit die allgemeine vaginale Gesundheit verbessert wird.

Vorteile von Palomacare Vagina Feuchtigkeits- und Reparaturgel:

  • Es begünstigt die sexuellen Beziehungen.
  • Es ist kompatibel mit Kondomen.
  • Es hat eine einfache Anwendung.

*Enthält 6 Einheiten Palomacare Feuchtigkeitsgel und Vagina Repairer 5ml.

Verwendung

Wie wird Palomacare Feuchtigkeitsgel und Vagina Repairer verwendet?

  • Akute Situationen: Einmal täglich eine Kanüle auftragen, am besten vor dem Schlafengehen.
  • Milde und wartungsbedingte Situationen: Tragen Sie jeden zweiten Tag eine Kanüle auf.
  • Keine Klarstellung.
  • Drücken Sie den Behälter zum Entleeren des Inhalts und nehmen Sie ihn vorsichtig heraus.

Teilen

Bewertungen

6/10

Ich kann es nicht empfehlen. Der Gynäkologe sollte dies tun.

Rosa T.
8/10

Die Präsentation ist praktisch in der Anwendung. Meinem Gynäkologen zufolge dauert es 6 Monate, bis die Auswirkungen sichtbar werden. Die Behandlung begann diesen Monat, wir werden sehen.

Marie C.
10/10

Empfohlen von meinem Gynäkologen

M R.

ÄHNLICHE SUCHEN ÜBER Scheidenflora