Sotya Extrakt aus Hypericum 60ml

-60%
Cyber Days
jetzt

7,65 €

7,65 €
Sie sparen 4,60 €
Einheiten auf diesen Preis begrenzt

Verbessern Sie Ihre Stimmung, indem Sie Ihnen helfen, Stimmungsschwankungen zu überwinden

60ml

Versand in 24-72h
Vertrauenswürdige Verkäufer
100 % sichere Zahlungsabwicklung 100 % sichere
Zahlungsabwicklung
14 Tage Rückgabegarantie 14 Tage
Rückgabegarantie
-60%
Cyber Days
jetzt

7,65 €

7,65 €
Sie sparen 4,60 €
Einheiten auf diesen Preis begrenzt

Beschreibung

Dies ist eine automatische Übersetzung

Sotya | Sotya Extrakt aus Hypericum 60ml

Hypericum, auch Johanniskraut genannt, ist ein Pflanzenprinzip, das für seine traditionelle Anwendung zur Normalisierung von milden und transienten Stimmungsschwankungen bekannt ist. Die Einnahme dieses natürlichen Wirkstoffs hilft Ihnen, Ihr Nervensystem auszugleichen und bestimmte Zerfallszustände zu überwinden.

Sotya Hypericum Extract ist eine flüssige Lösung, die Ihnen hilft, Ihre Stimmung zu verbessern und Stimmungsschwankungen wie schlechte Laune, Nervosität oder geistige Müdigkeit zu überwinden.

Darüber hinaus ist das Hypericum durch seinen antiseptischen, adstringierenden und entzündungshemmenden Charakter für die Behandlung von Hautproblemen wie Ekzemen, Verbrennungen oder Wunden geeignet. Es hilft Ihnen auch bei Durchfall, Reizdarm, Krampfadern und Hämorrhoiden.

Im Falle der Einnahme von Medikamenten, wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, ist es wichtig, dass Sie vor der Einnahme einen Arzt oder Apotheker aufsuchen.

Hilf deinem Körper bei leichter Nervosität ein wenig.

Verwendung

Nehmen Sie 15-20 Tropfen, 1-3 mal täglich.

Zusammensetzung

60ml hydroalkoholischer Extrakt oder Glycerin mit 0,075% Hypericin.

Teilen

Expertentipps von unseren Apothekern

Hypericin kann eine Photosensibilisierung verursachen, daher wird empfohlen, sich nicht über einen längeren Zeitraum der Sonne auszusetzen. Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen. Kann mit oralen Gerinnungshemmern, oralen Verhütungsmitteln (reduziert den Blutdruck von Verhütungsmitteln), Cyclosporin, Theophyllin, reversen Transkriptase-Hemmern, Digitalis, Serotonin-Wiederaufnahmehemmern, Tetracyclinen, Sulfonamiden, Antihistaminika, Barbituraten und Alkohol interagieren.

Im Falle der Einnahme von Medikamenten, wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, ist es wichtig, dass Sie vor der Einnahme einen Arzt oder Apotheker aufsuchen. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil.

Pharmaunternehmen

ÄHNLICHE SUCHEN ÜBER Relajantes